Das Diktat der leeren Kassen

ReSTART - EntschuldungenLiquiditätsnot erhöht die Komplexität in einem Unternehmen. Die Schuldenlast abzuschütteln wird zum Wunschtraum, der für manchen Unternehmer in der Schuldenkrise unerreichbar erscheint, da man im Umgang mit der Zahlungsstockung unerfahren ist.
Besonders, wenn die Banken weitere Finanzierung gestoppt haben oder sogar die offenen Kredite fällig stellen, eine Zahlungsstockung bzw. eine Zahlungsunfähigkeit droht, oder die Insolvenzverfahren unvermeidbar erscheint...

3 Punkte die Geschäftsführer in der Krise beachten sollen um in keine Haftungen zu geraten:

* Knappe Frist, 60 Tagefrist
* Gläubigerinteressen beachten, strikte Gleichbehandlung
* Geordnete Sanierungsabwicklung und wegen Nachfolgerhaftung die Schrittfolge beachten!

Zu dem finanziellen Desaster kommt oft der enorme psychische Druck, der sich natürlich auch im privaten Leben niederschlägt und nicht selten gesundheitliche Folgen mit sich bringt oder familiäre Probleme verursacht. Gibt es einen Ausweg? Ja, eine klare Strategie vom Experten und Kopf hoch! ... lesen Sie weiter